Messebesuch in Charleroi

Ein großes Angebot wartet auf die Besucher.
Ein großes Angebot wartet auf die Besucher.

Okay, es ist nicht gerade neben der Haustür (von uns aus 2,5 Stunden Anfahrt), aber auch in diesem Jahr stand wieder ein Besuch beim Fête de la Pêche á la Mouche in der Gegend von Chareroi (Belgien) auf dem Programm. Mit 5.500 Besucher an 2 Tagen gehört diese Messe zu den größten Fliegenfischermessen (oder Festival wie die Belgier es selber nennen) auf dem europäischen Festland.

Ein Bericht von Jan Aben Sr.

Wir – Rudy, Theo und ich – machten uns also Sonntag Morgen schon früh auf dem Weg.
Diese Messe, die bereits zum 17. Mal stattfand, kennt Besucher aus Belgien, Frankreich, den Niederlanden und Deutschland. Und für jeden ist auch was dabei.

Wiedersehen mit Jan Siman
Wiedersehen mit Jan Siman

Viele Händler sind vor Ort und man kann nach Herzenslust einkaufen. Viele Hersteller präsentieren ihre Produkte, aber auch diejenigen die neue Pläne für Reisen schmieden, kommen voll auf ihre Kosten, denn auch hier ist das Angebot sehr groß. Bindevorführungen, Wiedersehen mit alten Bekannten und das machen neuer Bekanntschaften, es hat sich mal wieder gelohnt nach Süd-Belgien zu fahren.

Reiseziele und Gewässer sind auch vertreten.
Reiseziele und Gewässer sind auch vertreten.

Wer diese gesellige Veranstaltung im nächsten Jahr auch mal besuchen möchte: sie findet im Prinzip am letzten Januarwochenende statt. Mehr Infos unter: http://www.apmc.be/

Fertige Fliegen oder Bindematerial... wenig was man nicht findet.
Fertige Fliegen oder Bindematerial... wenig was man nicht findet.

 

Hans-Hermann und der Fliegenautomat
Hans-Hermann und der Fliegenautomat

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s