M

Maifliege… die Letzte?

Die Maifliegenzeit ist jetzt wohl bald vorbei. Die eine oder andere Nachtricht vom Wochenende habe ich noch gelesen, wonach die Fischerei noch gut gewesen ist und die Danicas nach wie vor geschlüpft sind. Jan ist am Samstag noch mal Richtung Wiesent gefahren um sein Glück zu versuchen. Er hat sich in letzter Zeit sehr intensiv ...

L

Lesefutter…

Seit letzte Woche im Handel: die neuen Ausgaben von FliegenFischen und Fly & Tie. Besonders zu empfehlen: der Artikel über Quillkörper auf Seite 54/55 🙂                   Besonders zu empfehlen: der Bericht über Fliegenfischen in den Niederlanden auf Seite 76-84 🙂

M

Maifliege… die 2.!

Ja, es ist schon wie Fieber. Die Maifliege hat viele von uns in den Bann (oder, Jan ;-)). Und es wird auch den einen oder anderen schönen Film dazu gedreht. Dieser Beitrag aus England – am berühmten River Test – wollen wir Euch nicht vorenthalten! mayfly from Matt Dunkinson Photography on Vimeo.

R

Rapfen an der Waal

Ein Beitrag von Rudy van Duijnhoven Das Wasser in der Waal – die Abtrennung des Rheins, kurz nach der niederländischen Grenze – ist noch sehr niedrig, aber die Rapfen jagen schon aktiv auf Brutfische.  An einer Stelle mit schneller Strömung, probierte ich heute Nachmittag einige Streamer. Der erste Wurf ergab direkt einen Schlag auf die ...

E

Ein Morgen an „De Kool“

Heute Morgen um 8 Uhr traf ich Robert und Huib um einen Morgen an dem Forellensee „De Kool“ zu fischen. Diese Anlage, unweit von Doetinchem und nur 20 Km hinter der niederländischen Grenze, hat einen speziellen See nur für Fliegenfischer. Nach einer Fahrt von 45 Minuten, wurden wir vom Betreiber freundlich begrüßt und beim Genuss ...

D

Die Maifliege… ein besonderes Phänomen!

Obwohl wir schon Juni haben, ist es gerade wieder Maifliegenzeit. Für viele Fliegenfischer der Jahreshöhepunkt. Mein Vater treibt sich auch gerade an der Wiesent rum… Was die Maifliege so besonders macht? Hier ein Beitrag wo das Phänomen ganz schön erklärt und gezeigt wird:

Kategorien durchsuchen