Schlagwort: Bedburg-Hau

Der Einstieg ins Fliegenbinden ist vielleicht einfacher als man denkt.

Besser Fliegenbinden…

Die Überschrift dieses Artikels kann man interpretieren wie man möchte. Fakt ist, dass viele Fliegenfischer irgendwann an den Punkt ihrer „Karriere“ ankommen und von der Idee gepackt werden, dass Fliegenfischen doch noch viel schöner wäre, wenn man einen Fisch mit einer selbstgebundenen Fliege fangen würde. Uhm… ja, stimmt, kann ich aus eigener Erfahrung sagen. Was ...

1

1. Niederrheinischer Fliegenfischertag

Ich wohne am Niederrhein. Besser gesagt am unteren Niederrhein. Das ist schon fast an der niederländischen Grenze. Nicht gerade die Fliegenfischerregion schlechthin, aber zumindest befinden sich in unserer Region einige sehr schöne Stillwasser und Flüsse, wo ich mein Hobby fröhnen kann. Und wenn ich die Region ein wenig weiter ziehe, sagen wir mal so ca. ...

G

Geschafft!

Hilfe, das sind ja mehr als 2 Monate ohne Blogeintrag! Ich sollte mich schämen! Tue ich aber nicht, denn es hat gute Gründe gegeben, warum es so lange still geblieben ist. Und nein, ich war keine 2 Monate in Urlaub, obwohl ich mich gerade fühle, als könnte ich das sehr gut gebrauchen ;-). Aber das ...

S

Saisoneröffnung 2012 an der Kyll bei Gerolstein

Ein Beitrag von Robert Wolhorn Nun haben wir ja schon seit einiger Zeit bei uns in Bedburg-Hau einen Fliegenfischerstammtisch. Im Winter haben wir oft gebunden und das was sich in der Dose befindet, sollte jetzt endlich auch mal getestet werden. Wir sind mittlerweile eine Gruppe von ca. 10 Fliegenfischern. Peter, Günter und ich wollten gemeinsam ...