Schlagwort-Archive: England

Vom Suchen und Finden… und vom Glück

Am Test im September
Am Test im September

Vor einigen Wochen hatte ich die Gelegenheit einige Tage in Südengland zu fischen, besser gesagt, an zwei der „berühmtesten“ Flüsse in Hampshire, Test und Itchen. Da es für mich das erste Mal war, hatte ich durchaus meine Startschwierigkeiten. Das Wasser dieser Kreideflüsse ist in der Regel glasklar, die Strömungsgeschwindigkeit eher langsam und die Fische sind deshalb sehr selektiv in der Wahl ihrer Nahrung.
Vom Suchen und Finden… und vom Glück weiterlesen

Auf dem Weg zu altem Glanz…

Ich weiß nicht, wie es euch Lesern geht, aber manchmal sieht man etwas vorbei „flitzen“ und direkt wird man davon gepackt, oder zumindest will man mehr davon wissen.
So passierte es mir vor kurzem, als ich einige Zeilen über ein Projekt in Südengland las: „The Avon Roach Project“. Nun kommt da einiges auf einmal zusammen, denn in diesem Namen befinden sich 3 Wörter, die – zumindest für mich – eine Bedeutung haben.
Der Reihe nach…

Auf dem Weg zu altem Glanz… weiterlesen

Zugewachsen…

Das Wetter der letzten Tage lässt mal wieder zu wünschen übrig. Auf Grund der Regenfälle der letzten Tage und die dementsprechende Färbung der Gewässer in Eifel und Sauerland, blieb mir an diesem Wochenende nicht viel anderes als ein wenig im Netz zu stöbern.

Dabei habe ich auf Vimeo eine Serie von 3 Filme gefunden, die auf den Namen „Overgrown“ hören: „zugewachsen“. Und wie! Ein kleiner englischer Strom in der Maifliegenzeit. Komplett zugewachsen, was dazu führt, dass der Protagonist dieser Filme mit einer kurzen Gespliessten von nicht mal 5 Fuß, sein Glück versucht.

Ein herrliches Ambiente, eine tolle Fischerei, und mal wieder der Beweis, dass die Fische nicht unbedingt Rekordmaße haben müssen, denn mit leichtem Gerät ist der Genuss und die Befriedigung riesengroß.

Mehr davon, bitte!  (zumindest an Tagen wo man selber nicht am Wasser ist 😉 )

Viel Spaß beim Gucken!

 

.

.