Kategorie: Videos

Film ab… oder besser gesagt gleich zwei mal

Feiertage… perfekte Gelegenheiten sich in ruhigen Stunden, sprich: wenn die Kinder endlich müde und zufrieden eingeschlafen sind und die Partnerin es bevorzugt in Ruhe ein Buch zu lesen, einige schöne Streifen anzugucken, die sich mit unserer Lieblingsbeschäftigung befassen.

Steigende Forellen…

Frühling… die Saison ist nun etwa 1 Monat im Gange. Die Natur erwacht. Erste warme Tage locken uns zum Wasser. Mit steigenden Temperaturen nimmt auch die Insektenaktivität zu. Erste Insekten befinden sich in der Luft, über und auf der Wasseroberfläche. Aber… steigen tun die Forellen noch nicht oder nur ganz selten.

Auf der Suche nach… dem Trockenfliegenhimmel?!

Leute, Leute,was für eine bescheuerte Übersetzung. Dabei hört sich das auf englisch so toll an… The search for „dry fly heaven“. Mal kein kürzeres Video, sondern 49 Minuten feinstes Fliegenfischen in Neuseeland. Ein sehr sympathischer und authentischer Film von Mike Kirkpatrick.

The Hidden… die Verborgenen

Es ist ein typisches Zeichen… Entzugserscheinungen. Zumindest bei mir.  Nicht das ich nicht zum Wasser komme, die Hechte wollen gerne nachgestellt werden, aber das Verlangen nach Salmoniden fängt langsam an, wieder wach zu werden. Dauert aber noch ein wenig. Und so verbringt man einen Winterabend auch mal gerne am Rechner oder Tablet und schaut sich ...

Wer hat an der Uhr gedreht…

…ist es wirklich schon so spät?! Wie man es nimmt. Mit dem Ende der Forellensaison und dem Beginn der Winterzeit, rückt auf jeden Fall Esox Lucius wieder in den Mittelpunkt. Am Wasser, und eben auch am Bindestock. Wem es entgangen sein sollte: vor einigen Wochen haben wir auf unserem Videokanal eine Bindeanleitung für den RW ...

Faszination Maifliege…

Ups, was soll das denn? Maifliege im September? Ist was passiert? Nein, nein, keine Angst, mir geht es gut, bin weder betrunken, noch bekifft. Aber manchmal stolpert man halt über ein nettes Video und denkt sich… „kann man mal teilen.“ Und mache ich entsprechend auch. Okay, die Stimme ist furchtbar, aber die Bilder sind großartig ...