Schlagwort: Maifliege

Der Ruf der Maifliege

Die meisten regelmäßigen Blogleser wissen es… Jan Sr. ist jedes Jahr in der Maifliegenzeit an der Wiesent in Waischenfeld (in der Fränkischen Schweiz) zu finden. Auch in diesem Jahr waren die Maifliegen wieder rechtzeitig da 😉 und die Forellen und Äschen „labten“ sich an den Proteinbomben. An einem der ersten Tagen nahm sich Jan die ...

Z

Zugewachsen…

Das Wetter der letzten Tage lässt mal wieder zu wünschen übrig. Auf Grund der Regenfälle der letzten Tage und die dementsprechende Färbung der Gewässer in Eifel und Sauerland, blieb mir an diesem Wochenende nicht viel anderes als ein wenig im Netz zu stöbern. Dabei habe ich auf Vimeo eine Serie von 3 Filme gefunden, die ...

M

Maifliegenzeit 2012… gutes Timing!

Ein Beitrag von Jan Aben Sr. Auch in diesem Jahr stand eine Reise an die Wiesent auf dem Programm. Bei der Planung meines 6-tägigen Trips konnte ich mich noch gut an die Empfehlung von Manfred Hermann (Fliegenfischerschule Hammermühle) erinnern: am 8. Juni seien die Maifliegen garantiert da! Aus zeittechnischen Gründen war es mir nicht möglich ...

F

Fliegenbinden: Eintagsfliege (Maifliege) mit extended Body

Das Muster einer Eintagsfliege (Ephemera) gebunden mit einer extended Body, ist nicht nur eine Augenweide  für jeden Fliegenbinder/-fischer, sondern wird auch von den Fischen – wohl das wichtigste Kriterium 😉 – gerne genommen. Das Binden so einer Fliege erscheint auf den ersten Blick sehr schwierig, ist aber im Endeffekt relativ „einfach“. Man muss eben wissen ...

D

Der Maifliegentraum… 2 Ausflüge an die Wiesent

Ein Beitrag von Jan Aben Sr. In diesem Jahr bin ich 2 Mal an die Wiesent in der Fränkischen Schweiz gefahren. Es ist wie ein Los beim Lottospielen, den richtigen Moment zu treffen, um den Schlupf der Maifliegen zu erwischen. Ich brauche niemandem erklären, dass die Wetterbedingungen der Grund dafür sind. Das heißt aber nicht, ...

M

Maifliege… die Letzte?

Die Maifliegenzeit ist jetzt wohl bald vorbei. Die eine oder andere Nachtricht vom Wochenende habe ich noch gelesen, wonach die Fischerei noch gut gewesen ist und die Danicas nach wie vor geschlüpft sind. Jan ist am Samstag noch mal Richtung Wiesent gefahren um sein Glück zu versuchen. Er hat sich in letzter Zeit sehr intensiv ...