Kategorie: Interessantes

André Miegies

Aland auf der Fliege

In einem der letzten Beiträge, wurde schon das Video von Erik de Noorman zum Thema aufsteigender Aland gezeigt. Ich habe mich dann ein wenig mehr mit dem Thema auseinander gesetzt, weil dieser Laichzug ein besonderes Phänomen ist: Natürlich kann man Alande auch in anderen Jahreszeiten befischen, aber diese „Saisoneröffnung“ ist für viele Fliegenfischer doch etwas ...

F

Frisch in den Frühling… Blog im neuen Gewand

In den letzten Tagen dürfte es dem ein oder anderen Besucher des Blogs schon aufgefallen sein: der Blog erscheint im neuen Gewand. Vielleicht von Frühlingsgefühlen angestiftet ;), wurde es Zeit für etwas Neues. Fertig bin ich noch lange nicht damit und die eine oder andere Änderung wird bestimmt noch erfolgen. Lasst Euch diesbezüglich mal überraschen. ...

Frühling… Kribbeln… Springen…?!

Am Sonntag endet die Schonzeit für die Forelle in NRW und ist offizieller Saisonstart. Das schöne Wetter der letzten Woche lässt einiges hoffen, denn die Natur ist im Gegensatz zu anderen Jahren früher aus dem Winterschlaf erwacht. Wobei wir ja offiziell noch Winter haben, aber sei es drum. Nicht nur wird sehnlichst auf die Forellensaison ...

G

Großes Kino für Fliegenfischer

Man kann sich Filme übers Fliegenfischen schön Zuhause auf der Couch angucken. Klar. Aber der Gang ins Kino hat doch seinen eigenen Reiz. Das wissen alle, die regelmäßig ins Kino gehen. Allein schon wegen der größeren Bildfläche, wo die Szenen einem noch spektakulärer, emotionaler, erdrückender und gewaltiger vorkommen, als sie ohnehin schon sind. Sooo, und ...

F

Frohes Neues… Jahresauftakt in Duisburg

Allen Lesern ein frohes, gesundes und fischreiches neues Jahr. Darf man das am 14. Januar noch sagen? Mmmh, noch nicht mal 4% des neuen Jahres um, noch mehr als 96% liegen vor uns… ich sage mal ja. Apropos Neujahr… was für die Skispringer das Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen ist, ist für viele Angler die Messe Angeln! ...

E

Einen Tag Guiding an der Rur

Ein Gastbeitrag von Robert Wolhorn Wenn man an fremde Gewässer geht, muss man damit rechnen, dass sich der Erfolg nicht direkt einstellt. Ein Gewässer muss man erst mal kennen lernen. Dieses Jahr sind wir bereits einige Male an die Rur in die Eifel gefahren. Zweifellos erlebten wir hier wunderschöne Tage in bezaubernder Natur, aber der ...