El Manuscrito de Asturga

El Manuscrito de Astorga

Als ich vor kurzem in einem sehr lesenswerten Buch – darüber in einem späteren Blogeintrag mehr – über eine Erwähnung des Manuscrito de Astorga von Juan de Bergara aus dem Jahre 1624 stolperte, musste ich direkt an ein spanisches Video denken, dass ich vor einiger Zeit mal bei Vimeo gesehen hatte. Ein besonders interessantes Video, ...

French Fishing Flies von Jean Pequegnot

Assasine „Old School“ Fliege … immer noch fängig!

Text und Bilder Jan Aben Sr. Zufälle gibt es nicht… und das kann ich bestätigen. Der Weihnachtsmann brachte mir vor einigen Wochen ein schon länger gewünschtes Fliegenbindebuch. Nicht über das moderne Fliegenbinden, aber über die „alte Schule“, die ich schon seit dem Anfang meines Fliegenfischerlebens kenne. Das Buch mit dem Titel FRENCH FISHING FLIES von ...

Blick nach vorne

Ein fischreiches neues Jahr…

Darf man noch…? Doch darf man! Allen Bloglesern ein frohes, neues und erfolgreiches Jahr. Natürlich voller Glück und Gesundheit, aber vor allem mit tollen Tagen am Wasser und vielen Fischen am Band. Nachdem wir nun alle Feierlichkeiten hinter uns gebracht haben, die Weihnachtsplätzchen (endlich) alle verspeist sind, die 3 Könige ihre Heimreise angetreten haben, gilt ...

Ein Hauch von Indian Summer in der Eifel.

Oh, du schöner Herbst…

… der sich gerade heute am ersten Advent von seiner unangenehmen Seite zeigt und einen eher dazu zwingt, mal in den eigenen vier Wänden zu bleiben. Nun dürfen wir uns wahrlich nicht über den Herbst beschweren, wo wir teilweise noch im Shirt am Wasser waren und herrliche Stunden erleben konnten. Jetzt scheint es aber damit ...

Die Red Tag

Binden mit Links: Red Tag

Text und Bilder: Leon Links Eine der bekanntesten und beliebtesten Trockenfliegen ist ohne Zweifel die Red Tag. Das ist schon sehr lange so. Im Laufe der Zeit sind dann auch zahlreiche Varianten entstanden. In Deutschland zum Beispiel, ist die Graue Hexe sehr bekannt. Einer meiner Angelfreunde ist ein fanatischer Liebhaber der Red Tag. Er benutzt ...

Am Test im September

Vom Suchen und Finden… und vom Glück

Vor einigen Wochen hatte ich die Gelegenheit einige Tage in Südengland zu fischen, besser gesagt, an zwei der „berühmtesten“ Flüsse in Hampshire, Test und Itchen. Da es für mich das erste Mal war, hatte ich durchaus meine Startschwierigkeiten. Das Wasser dieser Kreideflüsse ist in der Regel glasklar, die Strömungsgeschwindigkeit eher langsam und die Fische sind ...

Kategorien durchsuchen